Erfahrungen & Bewertungen zu LEDRA Die besten Kunden finden und halten.


Sie sind hier: Homepage www.digitale-kundenakquise.de -> Blog



Bilder bearbeiten kostenlos!

"...Diese 6 kostenfreien Tools helfen Ihnen dabei,
damit Sie sich mit Ihren Bilderposts von der Masse abheben."

"Ein Bild sagt mehr als tausend Worte" - aber was tun, wenn Ihr Bild eines von tausend anderen Bildern ist?

Einmal war es ausreichend - vielleicht sogar neu -, um von Zeit zu Zeit ein Bild in sozialen Medien zu teilen. Wenn Sie keine Bilder in Ihren Posts verwenden, fallen Sie weit in Ihrer Außenwirkung und Sichtbarkeit zurück. Die Popularität von Bildern in sozialen Medien hat ihre Effektivität nicht beeinträchtigt: Facebook-Posts mit Bildern bekommen 2,3-mal mehr Aufmerksamkeit als Posts ohne Bilder. Facebook-Tweets mit Bildern erhalten 150% mehr Retweets (Teilen) als Posts ohne Bilder.

Wie können Sie also Bilder erstellen, die sich von allen anderen Bildern in den Facebook-, Twitter- und anderen sozialen Feeds Ihrer Mitbeweber abheben? Wichtiger noch: Wie können Sie Bilder erstellen und Bilder bearbeiten, die die Außenwirkung für Ihre Marke und den Traffic für Ihre Website oder Ihren Blog beeinflussen?

Nun, für den Anfang benötigen Sie ein gutes Design-Tool mit dem Sie Ihre Bilder bearbeiten. Instagram-Filter und ein Slapdash-Textfeld werden nicht ausreichen. Die gute Nachricht ist, dass es viele tolle Werkzeuge gibt, um aufregende Bilder bearbeiten, die sich in den sozialen Medien abheben, und viele der Besten Tools für das Bilder bearbeiten sind kostenfrei.

Was macht eine großartige Social Media Image App aus mit der Sie effizient Bilder bearbeiten können?


Was macht eine großartige Social-Media Bildbearbeitungssoftware aus? Sie möchten ein Bilder bearbeiten, die die Augen Ihrer Mitmenschen fesseln - etwas, das die User dazu bringt, zu klicken und zu teilen, und weiterhin auf das nächste großartige Ding zu achten, das Sie posten. Sie möchten auch nicht viel Zeit und Geld damit verbringen, diese Bilder zu erstellen (weil wir uns das so stellen - Social-Media-Posts haben einen sehr kurzen Lebenszyklus).

Das Geheimnis beim Bilder bearbeiten dieser Art vist, dass viele Vorlagen und Design-Ressourcen (Bilder, Icons, Formen, Textstile) verfügbar sind. Alles was Sie tun müssen, ist die Mischung, die Übereinstimmung und die Nachricht. Die gute Nachricht ist, dass Sie keine "Mondpreise zahlen müssen, um erstklassige Ergebnisse zu erzielen. Wir haben über 15 Apps getestet, für lebendigen und professionellen Social Media-Bilder 

Beim Testen und Auswerten von Apps hatte wir einige wichtige Kriterien, die jedes Tool zum Bilder bearbeiten erfüllen musste:

  • Ist dieses Tool für Amateurdesigner einfach genug?

In den meisten Fällen ist der Designer Ihres Unternehmens (falls Sie das Glück haben, einen zu haben) nicht der, welcher Ihre sozialen Medien bearbeiten wird. Daher wollten wir sicherstellen, dass diese Tools von Menschen (wie mir) mit Grundwissen über Design-Tools effektiv genutzt werden können.

  • Ist dieses Tool zum Bilder bearbeiten gut geeignet für Social-Media-Marketing?

Einige Tools sind großartig und... ...haben zu viele Funktionen, wenn Sie nur ein wirksames Bild für eine soziale Werbung zusammenstellen möchten. Die hier gezeiten Tools sind auf Einfachheit ausgerichtet, sodass Sie nicht stundenlange mit dem Einlernen verbringen müssen um jede einzelne Grafik "perfekt" zu entwerfen.

  • Ist die App-Erfahrung reibungslos?

Wenn Sie versuchen, etwas in einem Tool zum Bilder bearbeiten zu entwerfen, ist ein wichtiger Faktor, wie reibungslos und schnell das Bedienungserlebnis ist. Manche Tools zum Bilder bearbeiten haben möglicherweise den ersten Eindruck (gut) überstanden. Nur dass das Bedienungserlebnis war durchweg frustrierend. Einfrieren des Bildschirms, langsames Laden von Designs, Speichern oder Akzeptieren von Änderungen usw.

  • Sind die Design-Assets professionell?

Es gibt viele Tools zum Bilder bearbeiten, die Vorlagen anbieten. Nur nicht die Arten von Vorlagen, mit denen Sie Ihre Marke gut darstellen können. Diese Liste enthält Tolls, die ideal für Unternehmen und Einzelpersonen sind, die ihre Marke mit professionellen Social-Media-Bildern zeigen möchten. Um ehrlich zu sein, haben diese Kriterien die meisten Tools irgendwie deaktiviert.

  • Ist diese App vielseitig?

Während Bilder für Social-Media-Marketing der Hauptgrund für die Suche nach einem Grafikdesign-Tool sein können, werden Sie letztendlich produktiver, wenn Sie nur ein Werkzeug für mehrere Marketing-Design-Zwecke lernen und verwenden möchten, Flyer, Blog-Bilder usw. Die Apps, die es in diese Runde geschafft haben, verfügen über Vorlagen und Tools für die Gestaltung von mehr als nur Social Media-Bildern.


Canva (für WEB, IOS)

Optimal für leistungsstarke schablonenbasierte Grafikerstellung

In den letzen fünf Jahren seit dem Start von Canva haben über 10 Millionen Menschen Canva verwendet, um das Grafikdesign zu vereinfachen. Mit Hunderten von Vorlagen, Bild- und Illustrationselementen und Dutzenden von Schriftarten und Textstylings macht Canva es einfach, einzigartige, qualitativ hochwertige Bilder zu erstellen, die sich ideal für das Teilen in sozialen Medien oder in Ihrem Blog eignen. Es spielt keine Rolle, ob Sie in Ihrem Leben noch nie ein Bild entworfen haben.

Canva verfügt über eine unkomplizierte Drag-and-Drop-Oberfläche, die auch Anfängern einen schnellen Einstieg in das Bilder bearbeiten ermöglicht. Anfänger und Profis profitieren von Canvas umfangreicher Bibliothek und professionellen Vorlagen, mit denen Sie mit wenig Aufwand attraktive Grafiken, Präsentationen und Poster entwerfen können. Beginnen Sie mit einer der voreingestellten Größen von Canva (oder legen Sie Ihre eigenen Leinwandabmessungen fest), beginnen Sie dann mit der Erstellung Ihres eigenen Layouts oder wählen Sie aus Canvas riesiger Bibliothek.

Die kostenlose Version von Canva bietet eine große Bibliothek an Bildern, Icons, Layouts, Textstilen und Formen für Sie. Außerdem können Sie Ihre eigenen Grafiken hochladen, während der Premiumplan noch mehr Designressourcen bietet. Wenn Sie Ihre Vorlage oder Ihr Layout ausgewählt haben, können Sie diese Ressourcenbibliothek und Drag-and-Drop-Elemente verwenden, Text hinzufügen oder bearbeiten und Kerneinstellungen wie Schriftart, Farbe, Bildfilter und Deckkraft anpassen, um Ihre Grafik zu erstellen.

Canva bietet weniger Anpassungsfähigkeit und Flexibilität als manche Tools (vor allem im Vergleich zu größeren Grafikdesign-Apps wie Photoshop). Was es an Einstellungen fehlt, macht es in einer intuitiven Benutzeroberfläche und schönen Vorlagen wett. Es ist jedoch erwähnenswert, dass Sie, da Canva über 10 Millionen Nutzer verfügt, zusätzliche Anstrengungen unternehmen müssen, um Ihre Designs so anzupassen, dass sie sich von anderen Marken unterscheiden, die Canva verwenden. Canva Preis: Kostenlos für 8.000 Vorlagen, 1 GB Speicher und bis zu 10 Teammitglieder; von $ 9.95 pro Benutzer für Canva for Work, die unbegrenzten Speicherplatz, Zugriff auf 300.000 Assets und Vorlagen, benutzerdefinierte Schriftarten, transparente Hintergründe und mehr für das Bilder bearbeiten.

canva_digitale-kundenakquise_ledra-webdesign.png



Adobe Spark (Web, iOS)

Am besten geeignet für minimalistische, moderne Designs

Suchen Sie nach dem perfekten Gleichgewicht zwischen Minimalismus und Leistung in Ihrem Design-Tool zum Bilder bearbieten?

Probieren Sie Adobe Spark aus. Wählen Sie aus einer großen Vielfalt an professioneller Vorlagen, sortiert nach Branchenkategorie,Designtyp (wie Social Media-Bilder, Facebook-Cover, Poster) und Größe. Passen Sie diese Vorlage dann mit den einfach zu bedienenden Tools von Spark an.

Ersetzen Sie Vorlagenbilder durch eine aus der lizenzfreien Bibliothek von Adobe oder einen Ihrer eigenen Uploads. Die Bildanpassungs-funktionen sind in Spark sehr gering, aber es gibt einige grundlegende Filter, mit denen Sie Ihre Bilder bearbeiten können. Im Gegensatz zu vielen Werkzeugen erleichtert Ihnen Spark auch das Ändern des Entwurfslayouts oder sogar der gesamten Vorlage in einem der Seitenleistenmenüs, sodass Sie nicht auf die Startseite zurückgehen müssen, wenn Sie etwas anderes wünschen.

Wenn Sie nach Inspiration suchen, bietet Spark vorformatierte Textstile und Designs an, die Sie mit wenigen Klicks im Menü Text durchsuchen können. Dies ist ein guter Weg, um eine neue Perspektive auf Ihr Design zu bekommen und vielleicht den Social-Media-Feed Ihrer Marke aufzufrischen. Neben dem Designtyp "Post" (Grafik) bietet Spark zwei weitere Projekttypen: Homepageseiten und Videos. Videos ist genau das, wonach es sich anhört - eine einfache Videobearbeitungs-App, die so reibungslos funktioniert wie Spark's Grafikdesign-Tool.

Sie können sogar mit einer Vorlage beginnen, die Sie durch ideale Videostrukturen für Präsentationen, Anzeigen und mehr führt. Der Hauptnachteil des kostenlosen Plans von Spark ist, dass Adobe sein Logo in die untere Ecke Ihres Designs einfügt. Wenn Sie auf dieses Logo klicken, wird es "Einmal entfernen" heißen, aber wir haben es mehrmals getestet und das Logo kann in allen Designs entfernt werden.

Sie müssen sich nur jedes Mal mit dem Upgrade-Popup-Werbung abfinden. :-)


spark_digitale-kundenakquise_ledra-webdesign.png



Pablo von Buffer (Web)

Am besten für schnelles Hinzufügen von Bildern zu Ihren sozialen Posts

Sie wissen, dass eine starke Social-Media-Präsenz wichtig ist - für Sie als Unternehmer, für Ihren Arbeitgeber, Ihre persönliche Marke und sogar Ihre Karriere. Aber die meisten von uns haben bessere Dinge zu tun, als Stunden damit zu verbringen, das perfekte Branding für unsere Social-Media-Bilder zu gestalten. Nutzen Sie besser Pablo. Pablo, vom Social-Media-Planungstool Buffer geschaffen, ist so minimalistisch wie es nur geht, und macht es so einfach, Ihren sozialen Posts eine hübsch anmutende, individuell gestaltete Grafik hinzuzufügen. Pablo hat nur wenige Funktionen und wirklich nur einen Workflow für Bilder bearbeiten.

Wählen Sie eine Vorlage oder nur ein Bild für Ihre leere Vorlage. Alles kostenlos und gebührenfrei, bereitgestellt von Websites wie Unsplash und Pixabay. Pablos Keyword-Suche ist schnell und präzise, ​​so dass Sie das perfekte Bild für Ihren Beitrag auswählen können. Wählen Sie aus einer von drei Größen aus, die speziell für Pinterest, Instagram oder Facebook / Twitter geeignet sind. Die Bildanpassung ist begrenzt - wählen Sie aus einigen voreingestellten Filtern, die das richtige Maß an Kontrast zwischen Ihrem Bild und Ihrem Text bieten.

Sie können auch bis zu drei Textfelder hinzufügen. Pablo zeigt sie als "Header", "Body" und "Caption" an, aber Sie können Größe und Schriftart anpassen, um den Text nach Belieben neu zu gestalten. Fügen Sie ein justierbares Logo oder eine Grafik hinzu und fertig ist Ihr Post! Wenn Sie Ihr Bild fertiggestellt haben, können Sie es entweder herunterladen, in Ihre Puffer-Warteschlange stellen oder direkt an Twitter, Facebook, Pinterest oder Instagram weitergeben.

pablo_digitale-kundenakquise_ledra-webdesign.png



Desygner (Web, iOS, Android)

Am besten zum Entwerfen von Posts auf einem Mobilgerät

Von allen von uns getesteten mobilen Design-Apps war Desynger das Einzige, das sich wirklich so einfach fühlte, wie man eine Web-App verwenden möchte. Tatsächlich war es reibungsloser und schneller als viele der Web-Apps, die wir ausprobiert haben, einschließlich einer eigenen Web-App!)

Desynger ist sowohl für iOS als auch für Android erhältlich und erzeugt Grafiken, die der Canva-Qualität entsprechen. Beginnen Sie mit einer Vorlage für das Social-Media-Netzwerk Ihrer Wahl oder beginnen Sie von Grund auf neu Bilder bearbeiten. Erstellen Sie Ihr Design mit Desygners Bibliothek von lizenzfreien Bildern und Designelementen wie Formen und Symbolen. Sie können sogar eine eigene Sammlung von Marken anlegen, die Sie problemlos mit Desyngers anderen Designobjekten speichern können.

Sogar in seiner mobilen App spart Desygner nicht auf Funktionen. Mehrere Menüs ermöglichen es Ihnen, Bild- und Texteinstellungen über das Internet anzupassen, ohne dabei auf einem kleinen Bildschirm zu arbeiten. Sie können sogar eine Liste aller Ebenen nach oben ziehen, sodass Sie die Bildelemente mit wenigen Klicks noch einfacher auswählen, abwählen und neu anordnen können.

Die Web-App von Desynger arbeitet fast identisch mit Sidebar-Menüs, mit denen Sie die Design-Assets und -Effekte auswählen können, die Sie benötigen. Das Tool ist einfacher als Canva und bietet mit seinem kostenlosen Plan weniger Vorlagen, Bilder und Assets. In Kombination mit der mobilen App wird Desygner jedoch zu einem sehr vielseitigen Tool, mit dem Sie einzigartige, professionelle Social Media-Bilder erstellen können.

desygner_digitale-kundenakquise_ledra-webdesign.png



Snappa (Web)

Bestes für schnelles Textdesign

Wenn Sie sich Ihre Social-Media-Feeds ansehen - sei es Twitter, Facebook, Pinterest oder Instagram -, haben die meisten Markenbild-Posts eine auffallende Grafik, die mit einem gut gestalteten Text überlagert ist. Es ist ein altbewährtes Design für alles, von der Förderung eines Pop-Up-Shops bis hin zum Informieren über den neuesten Blogeintrag. Mit einer guten Text-über-Bild-Freigabe können Sie nichts falsch machen.

Snappa setzt sich für diese Möglichkeit allumfassend ein und baut seine App so auf, dass Sie lebendige, geschliffene Bilder bearbieten können und zwar so schnell und einfach wie möglich. Während Snappa etwas minimalistisch wirkt, bringt es jedoch des gewünschten Nutzen. Während Snappa wie viele ähnliche Apps eine gute Vorlagenbibliothek enthält, setzt Snappa mehr Wert als andere Apps, um das Hintergrundbild genau richtig zu gestalten. Mit einer Sammlung von kostenlosen (und lizenzfreien) Bildern ist die Auswahl des perfekten Hintergrundbildes nur ein paar Klicks entfernt, unabhängig davon, ob Sie eines der Bilder von Snappa verwenden oder Ihre eigenen hochladen.

Von dort aus bietet Snappa eine Effektleiste an, mit der Sie die perfekten Bildeffekte für Ihren Post erstellen können - egal, ob das Hintergrundbild verdunkelt oder eingefärbt wird, um weißen Text zu erzeugen oder das Bild aufzuhellen, um dunklen Text hervorzuheben. Es ist wichtig zu beachten, dass Snappa zwar über eine Bibliothek mit zusätzlichen Grafiken und Formen verfügt, diese Funktionen aber im Vergleich zu anderen Apps eingeschränkt sind. Snappa ist ähnlich gründlich, wenn es um Text geht. Sie können Ihren Text ganz einfach über die Seitenleiste bearbeiten, indem Sie Schriftart, Größe, Ausrichtung, Zeilenabstand, Deckkraft und - mein persönlicher Favorit - einen optionalen Schlagschatteneffekt anpassen.

Snappa ist nicht überladen mit Features, aber es ist mehr als genug, um Ihre Bilder bearbeiten zu können, daraus Posts zu erstellen die Ihre Botschaft wirklich hervorhaben. Möchten Sie alles perfekt arrangiert haben? Zwischen der getippten Rasteransicht und einem leicht zu findenden Layer-Arrangement-Tool deckt diese App alles ab. Sobald Sie Ihr perfektes Social-Media-Image erstellt haben, können Sie Ihr Bild und den dazugehörigen Beitrag für Snappa freigeben (oder in Puffer für Premium-Benutzer in Warteschlange stellen).

Leider ist der kostenlose Plan von Snappa eingeschränkter als vergleichbare Apps und erlaubt nur 5 Shares oder Downloads pro Monat, was für viele Marken nicht ausreicht. Sie können auch keine Designs in Snappas kostenlosem Plan speichern. Der kostenlose Plan ist jedoch ein guter Weg, um die App zu testen um herauszufinde, ob die App für Sie geeignet ist.

snappa_digitale-kundenakquise_ledra-webdesign.png



Gravit Designer (Web, Mac, Windows, Linux, Chrome OS)

Bestes für fortgeschritteneres Social Media Grafikdesign

Wenn Sie von fortschrittlichen Tools wie Photoshop, GIMP oder Sketch gehörigen Respekt haben, aber dennoch mehr Funktionalität benötigen, als Sie mit einem Tool wie Canva oder Desygner erzielen können, ist Gravit Designer vielleicht das Werkzeug für Sie zum Bilder bearbeiten. Gravit Designer enthält viele der klassischen Grafikdesign-Funktionen von Tools wie Photoshop, Sketch und GIMP - wie Ebenen, Zeichenwerkzeuge, Gruppierungen, Formen, Text, Effekte und vieles mehr - mit einer viel einfacheren und leicht erlernbaren Oberfläche .

Als selbstbeschriebener Intermediates-Designer hat uns Gravit Designer sehr gut gefallen. Alle benötigten Steuerelemente und Effekte waren leicht verfügbar, so dass wir das Design wirklich zu unserem eigenen machen konnte, ohne viel Zeit mit Photoshop und seinem Überangebot an Werkzeugen zu verbringen. Ein Tutorial-Tab in der Hauptansicht von Gravit Designer gibt Ihnen auch einen schnellen Zugriff auf alle Kenntnisse, die Sie für den Einstieg benötigen.

Während Gravit Designer ideal ist, um eigene Entwürfe von Grund auf neu zu erstellen, enthält es eine kleine Bibliothek mit Vorlagen, die für Anwendungen wie Blogposts und Social-Media-Bilder vordefiniert sind. Beginnen Sie mit einem dieser voreingestellten Bilder oder definieren Sie Ihre eigenen Grafiken. Die App bietet außerdem eine kleine Bibliothek mit Formen, Illustrationen und Symbolen. Es ist zwar nicht umfassend wie die Asset-Bibliotheken, die in einigen anderen Apps enthalten sind, es ist jedoch eine praktische Ergänzung zu einem Tool, das bereits so viel macht.

Möchten Sie Ihre Design-Dateien sichern oder sie mit Ihrem Team leicht gemeinsam nutzen, sobald Sie fertig sind? Gravit Designer ist so aufgebaut, dass er mit der Gravit Cloud synchronisiert wird, die ebenfalls kostenlos ist. Erstellen Sie einfach ein Gravit-Konto, aktivieren Sie die Synchronisierung, und Sie werden in der Cloud sicher hinterlegt.

gravit-designer_digitale-kundenakqise_ledra-webdesign.png



Holger Klöble
Inhaber LEDRA

Holger_Kloble_CEO.png



Möchten Sie uns gerne eine Frage stellen?

Möchten Sie uns eine E-Mail schreiben?

Möchten Sie das Kontaktformular nutzen?





Siegel_Klick-Tipp_E-Mail_Marketing_Berater_Holger_Kloeble.png
Logo_Juristisch_betreut_durch_ITRecht_Kanzlei.png
logo-fairness-im-handel-ledra_weiss.png

Designed by LEDRA in Germany 2017 | Alle Rechte vorbehalten

empty