Sie sind hier: Homepage www.digitale-kundenakquise.de -> Blog




Gründe für Abmahnung... u. A. die Nachweispflicht bei Newsletterversendern?


Ja, unbedingt!

Newsletter gehören zu den erfolgreichsten Marketing-Maßnahmen im eCommerce.

Bevor Newsletter jedoch auf eMail-Postfächer potenzieller Kunden losgelassen werden dürfen, bedarf es einer ausdrücklichen Einwilligung des Werbeempfängers. Was viele werbende Unternehmen dabei nicht berücksichtigen: Können Sie die Einwilligung nicht beweisen, ziehen sie in gerichtlichen Streitigkeiten in der Regel den Kürzeren.

Der sicherste Nachweis ist dabei das „Double-Opt-In“; bei diesem Verfahren muss der Werbeempfänger seine Einwilligung durch Anklicken eines Links in der Bestätigungsmail nochmal bestätigen.

Erst dann ist das Zusenden von Werbung zulässig. Die näheren Hintergründe, und wie genau das Verfahren funktioniert, erklären der aktuelle Beitrag der IT-Rechtkanzlei aus München aktuellen Beitrag <- Klick zum Thema.

Quelle: www.it-recht-kanzlei.de


Holger Klöble
Inhaber LEDRA

Holger_Kloble_CEO.png



Möchten Sie uns gerne eine Frage stellen?

Möchten Sie uns eine E-Mail schreiben?

Möchten Sie das Kontaktformular nutzen?


Logo_Juristisch_betreut_durch_ITRecht_Kanzlei.png
logo-fairness-im-handel-ledra_weiss.png

Designed by LEDRA in Germany 2013 - 2018 | Alle Rechte vorbehalten

empty